Mainnavigation

Einlippen - Bohrverfahren

Charakteristisch für das Einlippen - Tiefbohren (einsetzbar im  Durchmesserbereich von 0,5 bis ca. 113,99 mm) ist, dass der Kühlschmierstoff durch den Kühlkanal im Werkzeuge zugeführt und zusammen mit den Spänen in der V-förmigen Nut (Sicke) des Bohrerschaftes aus der Bohrung herausgeführt wird.

Dies ist nur möglich, wenn Kühlschmierstoff, d. h. Tiefbohröl oder Emulsion in ausreichender Menge und Druck zur Verfügung stehen.


Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner, ganz einfach über Ihre PLZ oder Ihre Kundennummer:

Senden
 
Address
botek Präzisionsbohrtechnik GmbH
Längenfeldstrasse 4
72585 Riederich, Germany
Telephon/Faxnumber
P +49 - (0) - 71 23 - 38 08 - 0
F +49 - (0) - 71 23 - 38 08 - 138
Internet
info@botek.de